Stadtgeschehen

Zirkus, Zauberei und Rambazamba

Nadine Lente · 16.09.2019

© Veranstalter

© Veranstalter

Bunt, fröhlich, vielfältig: Das ist das Budenfest des städtischen Kinderhilfezentrums an der Eulerstraße.

Bereits zum 48. Mal wird hier gefeiert – im Klostergarten, auf dem Anna-Spielplatz und an der Düssel. Das Budenfest hat eine lange Tradition, willkommen ist jeder, ob mit oder ohne Kinder. Es gibt (die namensgebenden) Spielbuden, Kletter- und Hüpfattraktionen für Klein und Größer. Man kann töpfern mit dem Hetjens-Museum, in Bällen baden, an Felsen klettern, bei Zirkus-Aktionen mitmachen, Seifenblasen-Sensationen erleben oder sich japanisch überraschen lassen. Auf der Bühne gibt’s Impro-Theater, Cheerleader, Musik- und Tanzdarbietungen sowie Zauberei und Zirkus! Allerlei Infos liefern an diesem Tag auch Ordnungsamt und Polizei. Schon immer war das Budenfest übrigens auch ein Treffpunkt für Ehemalige: Viele Kinder, die früher in der Einrichtung heimisch waren, schauen zu diesem Anlass einfach mal wieder hier vorbei. Noch ein Tipp: Bus, Bahn oder Fahrrad nehmen – es gibt keine Parkmöglichkeiten!

 

 



Budenfest 2019

Ab 0 Jahren
Samstag, 21.09.2019, ab 14 Uhr

Kinderhilfezentrum
Eulerstraße 46
Düsseldorf-Pempelfort
 

Tags: Budenfest , Eulerstraße , Kinderhilfezentrum

Kategorien: Stadtgeschehen