Stadtgeschehen

Wohnst du schon?

Tanja Römmer-Collmann · 23.01.2019

Baugruppen erfreuen sich großer Beliebtheit.

Für Leute mit Kindern ist die Suche nach der eigenen Wohnung oft weichenstellend: Schulen, Geschäfte, Ärzte – von der Lage hängt es ab, wie der Alltag sich gestaltet. Was fehlt? Die Nachbarn! Wohnprojekte machen es sich zur Aufgabe, gezielt nette und funktionierende Nachbarschaften, im besten Fall gar Gemeinschaften, zusammenzubringen. Gerade für Familien, die dort Verständnis und gegenseitige Hilfe erfahren, eine schöne Sache. Zumal Dinge wie Fahrradunterstände, Platz für Kinderwagen oder Gemeinschaftsräume, vielleicht sogar mit Tischtennisplatte, hier selbstverständlich sind. Baugruppen, die in Düsseldorf-Gerresheim sowie der Ratinger Innenstadt lebensnahe und vor allem finanzierbare Projekte planen, suchen aktuell Mitstreiter und laden zu ihren Treffen ein – zumal eine bestimmte Anzahl von verbindlichen Mitstreitern nötig ist für die erforderlichen Genehmigungen. Damit es losgehen kann!

Baugruppen


In Düsseldorf-Gerresheim:
„Wohnen mit Kindern 4“ (WMK4)
Zittauer Straße (24 Wohnungen geplant)
Infoabend Montag, 28. Januar 2019, 19.30 Uhr
Im Qbus-Gemeinschaftshaus,
Hallesche Str. 42-44
Düsseldorf-Gerresheim
wmk4.de

In der Ratinger Innenstadt:
„Alte Feuerwache“ (Wohnen innovativ in Ratingen)
Lintorfer Straße (46 Wohnungen geplant),
Infoabende Dienstag, 8. Januar 2019 und Dienstag, 12. Februar 2019, jeweils 19.30 Uhr
Im Familienzentrum der Emmaus-Kirchengemeinde, Talstraße 9
40878 Ratingen

Kategorien: Stadtgeschehen , Nachhaltigkeit