Stadtgeschehen

Voll im Trend

David Fleschen · 17.09.2018

© Stadt Düsseldorf

© Stadt Düsseldorf

Düsseldorf wird zur Skate-Metropole: Im Juni eröffnete in Eller der größte Skatepark Deutschlands, jetzt sind die  besten Skater des Landes zu Gast.

Das passt zusammen: Im Juni eröffnete in Eller der größte Skatepark Deutschlands, jetzt kann die Anlage so richtig zeigen, was sie drauf hat. Bei den Deutschen Meisterschaften für „Skateboard Street" und „Skateboard Park" wird es für die Zuschauer mit Sicherheit einiges zum Staunen geben. Trendfaktor: sehr hoch. Beide Disziplinen werden ab 2020 in das Programm der Olympischen Spiele aufgenommen. Und während die coolen Skater das klassische Olympia hipper machen sollen, steht der Trendsport auch in Düsseldorf für eine dynamische Stadt. „Das Areal in Eller bietet uns die Chance, Skateboarding als neue, attraktive Sportart für junge Menschen in der Stadt voranzubringen und das ohnehin schon vielfältige Sportangebot weiter auszubauen", freut sich Stadtdirektor Burkhard Hintzsche und betont das positive Zeichen für die Sportstadt Düsseldorf. Skaten als Lebensgefühl: Dafür steht besonders auch die Skate-Week (SKTWK), die parallel zu den Deutschen Meisterschaften stattfindet. „Mit der SKTWK möchten wir eine Plattform schaffen, um die Vielseitigkeit, Kreativität und Progressivität von Skateboarding zu präsentieren", erklärt Veith Kilberth vom Veranstalter Fine Lines Marketing. So umfasst das Programm der Skate-Week unter anderem eine Fotoausstellung und eine „skatebare" Skulptur vor der Düsseldorfer Kunstakademie. Auch wenn Kinder bei den diversen Skate-Wettbewerben diesmal nur Zuschauer sind, dürfte die Skate-Woche auch viele junge Besucher für den Sport aktivieren. Immerhin ist das Jugendamt Düsseldorf Betreiber des Skateparks in Eller. Und der Stadt ist ein generationenübergreifender Parcours wichtig: So gibt es in Eller eine eigene „Kids Area."

Skate-Week

12. September bis 19. September

Deutsche Meisterschaften Skaten Street und Park:
Samstag 15. September und Sonntag 16. September

Kategorien: Freizeit , Stadtgeschehen