Stadtgeschehen

Jeck mit der ganzen Familie

Nadine Lente · 11.03.2019

© Bettina Schipping

© Bettina Schipping

Natürlich gibt’s im jecken Düsseldorf auch Umzüge nur für Kinder während der närrischen Tage! Hier ein paar spezielle Tipps aus der Libelle-Redaktion.

Unter dem Motto „Jeden Tag gemeinsam jeck“ treffen sich Familien gerade auch mit kleinen Kindern im Südpark in Wersten. Die Werkstatt für angepasste Arbeit organisiert hier jedes Jahr ein süßes Happening. Am Karnevalsfreitag, um 10.10 Uhr, zieht man gemeinsam vom Haus Deichgraf durch den Park bis zum Höfchen neben dem Streichelzoo. Es gibt Kamelle und Musik von „Fischgesicht & Freunde“. Kleiner als am Rosenmontag, dafür aber auch weitaus entspannter geht’s zu beim großen, offiziellen Kinderkarnevalszug durch die Altstadt am Samstag ab 14 Uhr. Kleine Anmerkung am Rande für die Erwachsenen: Die Stadt geht härter gegen Wildpinkler vor – 70 Euro Bußgeld kostet der vermeintliche Spaß. Richtig so!

Karnevalsumzüge, 0-99 Jahre

Werkstadt für angepasste Arbeit (Wfaa) im Südpark
Freitag, 01.03.2019, 10.10 Uhr,
Haus Deichgraf durch den Park bis zum Höfchen, Düsseldorf-Wersten

Comitee Düsseldorfer Carneval
Samstag, 02.03.2019, 14 Uhr, Aufstellen ab 12.30 Uhr,
Schulhof Görres-Gymnasium, Königsallee 57, Düsseldorf-Altstadt

Comitee Düsseldorfer Carneval
Rosenmontagszug +, 04.03., 11.11 Uhr, Start: Mecumstr. / Aufm Hennekamp, Düsseldorf-Bilk
Den kompletten Zugweg mit Uhrzeiten gibt’s hier.

Tags: Karneval 2019

Kategorien: Freizeit , Kultur , Stadtgeschehen