Stadtgeschehen

Große Gewinne bei der Groschenkirmes

David Fleschen · 27.09.2018

© Veranstalter

© Veranstalter

Seit 45 Jahren gibt es den Abenteuerspielplatz Eller schon. Auch in diesem Jahr wird das Jubiläum mit einer Kindergroschenkirmes gefeiert.

Seit es den Euro gibt, ist der Begriff „Groschen" etwas aus der Mode gekommen. Auf dem Abenteuerspielplatz in Eller allerdings können Kinder mit einem Zehn-Cent-Stück noch richtig was anfangen. So hoch ist nämlich der Einsatz bei den insgesamt 40 Spielen, die es auf der sogenannten „Kindergroschenkirmes" zu entdecken gibt. Als Belohnung für jedes gewonnene Spiel warten dann Bons, die sich fleißig gegen Spielsachen und Süßigkeiten eintauschen lassen. Und während Spiele wie Tanz auf dem Vulkan, Geheimnis des schwarzen Loches oder Frisbeemaul den Nachwuchs ziemlich auf Trab halten, spielt dazu die Polka- und Skaband „Heavy Gummi" globale Beats für jedes Alter. Hintergrund des traditionellen Fests ist wie immer der Geburtstag des Abenteuerspielplatzes. Stolze 45 Jahre gibt es in diesem Jahr zu feiern.

Kindergroschenkirmes
Abenteuerspielplatz Eller
Samstag 27. Oktober , 13 bis 17 Uhr
Heidelberger Str. 46, Düsseldorf-Eller

Kategorien: Freizeit , Kultur , Stadtgeschehen