Stadtgeschehen

Deine Libelle ist online  

Tanja Römmer-Collmann · 12.04.2020

© Jay Yuno – iStock

© Jay Yuno – iStock

Anders als gewohnt, musst du dir die Libelle diesen Monat nicht in der Kita oder woanders besorgen, sondern kannst sie online lesen.

Ist das ein Zeichen? Mit der Aprilausgabe wird die Libelle 18 Jahre alt – und damit im übertragenen Sinn volljährig. Und mit eben dieser Ausgabe geht sie online. Denn Kindergärten und Freizeitstätten, Geschäfte und all die anderen Orte, an denen wir das Heft normalerweise für dich auslegen, sind derzeit wegen Corona geschlossen. Trotzdem möchten wir dir aber wie gewohnt die Aprilausgabe zur Verfügung stellen und verbreiten sie daher digital. Ob du es am Rechner oder Tablet liest, öfter mal darin blätterst oder dir einzelne Artikel sogar ausdruckst, bleibt ganz dir überlassen. Praktisch ist, dass all die Links im Online-Heft – anders als in der gedruckten Ausgabe – direkt klickbar sind.

Digitale Aprilausgabe der Libelle

Auch wenn sich das Leben zurzeit sehr eingeschränkt anfühlt, haben wir uns bemüht, allgemeingültige und aktuell interessante Themen aufzugreifen. Platz für ein bisschen Grün ist auf jeder Fensterbank – und so lautet unser Titelthema jetzt im Frühling auch: „Lust auf Grün“. Außerdem geben wir Tipps, wie sich die zu klein gewordenen Kindersachen für den Secondhandladen oder Trödel, der ja hoffentlich irgendwann wieder stattfindet, gut vorsortieren lassen. Im April ist Ostern – unsere Autorin Nadine Lente hat schon einen Kindergeburtstag in Coronazeiten gefeiert und gibt Tipps, wie sich auch im kleinen Kreis schön feiern lässt. Vielleicht möchtest du auch in dieser Zeit mal wieder einen Elternratgeber zur Hand nehmen? Oder machst dir Gedanken über das angemessene Fernsehpensum für dein Kind? Oder bist auf der Suche nach einem Online-Lieferservice? Diese und viele andere Themen und Tipps präsentieren wir in der aktuellen Aprilausgabe der Online-Libelle.

Jetzt den Newsletter abonnieren

Und noch ein Wort in eigener Sache: Um gut mit dir in Kontakt zu bleiben, erscheint unser Newsletter neuerdings zwei Mal in der Woche. Statt bisher Veranstaltungstipps fürs Wochenende, melden wir uns nun mittwochs und samstags mit bei dir mit Tipps, wie das Leben in der Stadt trotz allem weitergeht, und Antworten auf Fragen, die Familien sich in Zeiten von Corona stellen. Und auch ganz neu: Wir kündigen dir die Vorstellungen zum eigens ins Leben gerufenen Libelle-Wohnzimmertheater an. Also am besten jetzt gleich auch für den Newsletter anmelden! Außerdem kannst du jederzeit auf unserer Website vorbeischauen und der Libelle auf Facebook folgen. Wäre doch gelacht, wenn die Libelle nicht – gemeinsam und mit Unterstützung aller Libelle-Fans – einen guten Start in ihr „Erwachsenenleben“ hätte ...

Viel Spaß beim Surfen, Blättern und Lesen! Und bleib gesund!

 

Tags: Aprilausgabe 2020 , digitale Libelle , Libelle online

Kategorien: Gesundheit , Freizeit , Erziehung , Kultur , Stadtgeschehen , Nachhaltigkeit , Lesen Hören Sehen