Stadtgeschehen

Bunter Herbst

David Fleschen · 27.09.2018

© Schloss Dyck

© Schloss Dyck

Ein beeindruckendes Wasserschloss in einem herbstlichen Park: Das ist das Ambiente des traditionellen, familiär geprägten Schlossherbsts auf Schloss Dyck.

Auch in diesem Jahr setzt der traditionelle Schlossherbst von Schloss Dyck, einem der schönsten Wasserschlösser im Rheinland mit beeindruckendem Park, auf Heimisches und Bewährtes. Nicht ohne Grund lautet das Motto des Fests: Ländlich und familiär.  So erinnern Zwiebelkuchen, Federweißer, Weine, Kürbisse und Äpfel schon aus kulinarischer Sicht an die klassische Erntedankzeit zum Abschluss einer langen Feldsaison. Dazu gibt es zahlreiche Aussteller, die mit Naturprodukten, Landhausmode und Outdoorartikeln locken. Doch auch für Kinder ist das Fest ein Erlebnis, denn die Kleinsten stehen traditionell ganz besonders im Fokus des Herbstfestes. So ist das Toben im Stroh ausdrücklich erlaubt, während nebenan in der Kürbiswerkstatt fantasievolle Masken geschnitzt werden können. Etwas über den Wald und die Natur können die jungen Besucher schließlich lernen, wenn sie bei der Rollenden Waldschule der Kreisjägerschaft Neuss vorbeischauen.

Schlossherbst Dyck
0 bis 99 Jahre
Mittwoch, 3. Oktober bis Sonntag 7. Oktober
Schloss Dyck, 41363 Jüchen

Kategorien: Kultur , Stadtgeschehen