Stadtgeschehen

Big in Bilk: Nachbarschaft feiert im Stadtteil

Nadine Lente · 18.06.2018

© Stefan Gatzke

© Stefan Gatzke

Strand, Musik und gutes Essen im Viertel: Am ersten Juli-Wochenende locken Arcaden, Vereine und Institutionen nach Bilk.

Floraparkfest, Bilk auf der Rolle: Im Stadtteil rund um den Florapark ist am ersten Juli-Wochenende richtig was los! Am Samstag startet in den Bilker Arcaden das Nachbarschaftsfest „Bilk ist auf der Rolle“. „Mehr als 20 Künstler und Bands aus dem Raum Düsseldorf werden an verschiedenen Spots auf dem Vorplatz unseres Shopping Centers für den Sound of Summer sorgen und um Anerkennung der Zuhörer batteln“, sagt Arcaden-Marketing-Managerin Nadine Prasuhn. Dazu gibt’s ein sommerliches Rahmenprogramm mit Foodtrucks aus aller Welt, hippen Urban Workshops und Beachatmosphäre. Während die Kleinen Sandburgen bauen, können sich die Großen an der Beach-Bar erfrischen. Für Kinder gibt es viele kostenlose Mitmachaktionen: Skateboard Parcours, Hüpfburg, Sandburgenbau-Workshop, Sandspielzeug gratis mit der Treuekarte der Düsseldorf Arcaden, Graffiti-Workshop, Playmobil Spiele-Insel, Entenangeln und noch viel mehr.

Außerdem wird eine große Stadtteil-Premiere gefeiert: Dieses Jahr findet „Bilk ist auf der Rolle“ in Kooperation zusammen mit dem Floraparkfest und der Bezirksvertretung 3 statt. Das gerade bei Familien beliebte Fest im Park startet dann am Sonntag um 14 Uhr.

Tags: Düsseldorf Arcaden , Florapark

Kategorien: Freizeit , Stadtgeschehen