© Fotoline / Photocase

Einmal bitte ohne Tüte

40 Tage plastikfreier Selbstversuch: Libelle-Autorin Eva-Melina Gibson-Gilljohann probiert, möglichst ohne Tüte, Folie und Co. auszukommen.

Aus Alt mach Neu

Taschen aus Feuerwehrschläuchen, Portemonnaies aus Reissäcken oder Brillenetuis aus Fahrradschläuchen: In der Zeit der immer knapper werdender Ressourcen ist Upcycling das Gebot der Stunde. Aber was bedeutet Upcycling eigentlich?

© suze / Photocase.de

Am besten grün

Den Stromanbieter zu wechseln ist nicht schwer, ein Wechsel zu Ökostrom nahezu bundesweit möglich.

© aleepiskin – iStock.com

Nachhaltige Libelle

Ein neues Jahr beginnt und liegt voller Möglichkeiten vor uns. Wohin soll es gehen? Die Libelle nimmt dieses Jahr das Thema Nachhaltigkeit verstärkt in den Blick.

© heckmannoleg – istock.com

Nachhaltig leben auch in der Schwangerschaft

Sobald sich Nachwuchs ankündigt, stehen viele Neuanschaffungen an. Im Rahmen unseres Nachhaltigkeitsjahres haben wir auch zum Thema Schwangerschaft nach ressourcenschonenden und umweltbewussten Alternativen gesucht.

© Christopher Mick

Nachhaltig bis auf den letzten Krümel

Auf der Suche nach Handwerksbetrieben, die nachhaltig produzieren, stoßen wir auf die Bäckerei Schüren, die in vielerlei Hinsicht vorbildlich wirtschaftet.

© NAJU NRW

Waldwelten

Nach zwei Jahren endet das interkulturelle Projekt der Naturschutzjugend (NAJU), das Kindern und Jugendlichen Naturerfahrungen ermöglicht hat.

Klimafreundliches Weihnachten

Weihnachtszeit - das bedeutet Plätzchenduft, Geschenke, gemütliche Familienzeit, das beste Essen des Jahres und Winterurlaub. Für unser Klima gibt es an Weihnachten häufig wenig zu feiern.