Nachhaltigkeit

Aus Alt mach Neu

Nadine Lente · 20.03.2018

Taschen aus Feuerwehrschläuchen, Portemonnaies aus Reissäcken oder Brillenetuis aus Fahrradschläuchen: In der Zeit der immer knapper werdender Ressourcen ist Upcycling das Gebot der Stunde. Aber was bedeutet Upcycling eigentlich?

Im Gegensatz zum Recycling, bei dem aus Wertstoffen neue Materialien produziert werden, wird „upgecycleten“ Produkten durch eine völlig neue Verwertung oder gar Zweckentfremdung ein komplett neues Leben eingehaucht. Mode-, Möbel- oder Lampendesigner schaffen aus dem Abfall anderer ein neues Produkt. Dass dieses nicht nur nachhaltig ist, sondern auch absolut stylish und vor allem individuell sein kann, zeigen in Düsseldorf Läden wie „Planet Upcycling“, kurz Plup, in Flingern. Die Inhaber Annekathrin und Frank Metzler bieten eine breite Vielfalt an Dienstleistungen und Produkten rund ums Thema Upcycling. „Wir verkaufen, wir entwerfen, wir besorgen, wir nähen, wir beraten, wir vermitteln. Immer mit dem Ziel ausgemusterte Materialien in Form von neuen Produkten wieder dem Verbrauchskreislauf zuzuführen.“ Ihr Plan für die Zukunft: viele Designer für nachhaltige Produkte unter einem Dach vereinen, lokale und transparente Produktionsprozesse aufbauen sowie als Verkaufskanal faire, nachhaltige und überraschende Produkte liefern.

 

PLUP
Ackerstraße 168b
Düsseldorf-Flingern
Tel. (0211) 989 4497

Tags: Upcycling

Kategorien: Nachhaltigkeit