Lesen Hören Sehen

The Lego Movie 2

Peter Hoch · 05.02.2019

© Warner Bros.

© Warner Bros.

Die Fortsetzung zum ersten Lego-Kinohit von 2014: Held Emmet bekommt es mit bösen Aliens aus Duplo-Steinen zu tun.

Kurz nachdem Emmet, Batman und Co. die Lego-Welt gerettet haben, wurde sie von feindlichen Duplo-Außerirdischen in Schutt und Plastikbrösel zerlegt und die Bewohner leben seitdem depressiv in einer kargen Ödnis. Bis auf Emmet, der auf wundersame Weise verschont wurde und so tut, als sei weiterhin alles super. Das ändert sich jedoch, als seine geliebte Lucy und seine Freunde von den neuen Bündnispartnern der Duplo-Aliens ins All entführt werden. Es entspinnt sich eine Hatz durch Raum und Zeit, in dem Emmet unter anderem dem Haudegen und Dinosaurierflüsterer Rex begegnet, der ihn dabei unterstützt, den Planeten und seine Liebsten erneut vor dem Untergang zu bewahren. Fünf Jahre nach dem ersten ebenso erfolgreichen wie aberwitzigen Lego-Film und den beiden mal mehr, mal weniger gelungenen Ablegern „The Lego Batman Movie“ und „The Lego Ninjago Movie“ darf man auf ein Sequel hoffen, das wie schon der Vorgänger ein atemloses Gagfeuerwerk für Bausteinfans jeden Alters zündet – der Presse wurde es bis Redaktionsschluss leider nicht gezeigt.

Kinostart: 7. Februar
Regie: Mike Mitchell
Mit den Stimmen von: Patrick Schröder, David Nathan, Sandra Schwittau u. v. a.
FSK-Freigabe: stand bei Redaktionsschluss nicht fest, Libelle-Einschätzung: ab 7 Jahren

Tags: Kino

Kategorien: Lesen Hören Sehen