Lesen Hören Sehen

Stichling – Bestechend anders

Jürgen Karla · 18.02.2019

© Ravensburger

© Ravensburger

Stichling? Okay, also ein weiteres Stichspiel in unserem Regal? Mitnichten.

Stichling? Okay, also ein weiteres Stichspiel in unserem Regal. Mit Ansagen? Okay, ein weiteres Spiel, bei dem ich mehr Punkte hole, falls ich das Potenzial meiner Kartenhand gut abschätzen kann. Vier Stiche gleichzeitig spielen? Okay, ein weiteres … Moment mal, vier Stiche gleichzeitig? Das ist neu. Und als Idee eigentlich so banal – und das daraus entstehende Spiel so genial! Bei Stichling müssen wir Spieler gut planen, aber auch unsere Mitspieler beobachten und möglichst im richtigen Moment die Stiche machen. Mit jeder auszuspielenden Karte muss die Wahl zwischen den zu bedienenden Stichen getroffen werden. Oder vielleicht sogar ein neuer Stich eröffnet werden. Stichling ist ab der ersten Karte spannend und derzeit unser beliebtester Absacker bei den Spieleabenden.

STICHLING

von Ralf zur Linde, erschienen bei Ravensburger 2015,
für 2-5 Spieler ab 10 J., 30-40 Min., 11,99 Euro.

Tags: Spiel

Kategorien: Lesen Hören Sehen