Lesen Hören Sehen

Maleficent 2: Mächte der Finsternis

Peter Hoch · 28.10.2019

© Disney Enterprises

© Disney Enterprises

Auroras Königreiche geraten in Gefahr, als sie von ihrer Schwiegermutter gegen ihre Patin Maleficent aufgebracht wird.

Einige Jahre sind ins Land gegangen, seitdem Prinzessin Aurora mit Zustimmung ihrer vermeintlich bösen Patin, der dunklen Fee Maleficent, zur Königin des Menschenreichs und des Moores gleichermaßen erklärt wurde. Nun will sie Prinz Phillip heiraten, in den sie sich damals im Wald verliebt hatte. Wegen ihrer eigenen, leidvollen Liebesvergangenheit ist Maleficent zunächst dagegen, willigt schließlich aber doch in die Verbindung ein. Phillips manipulative Mutter Ingrith und ein verbannter Anführer von Maleficents eigenem Volk haben jedoch Pläne, die das Band zwischen Aurora und ihrer Patin zerreißen und den noch jungen Frieden zwischen den Reichen wieder zerbrechen lassen könnten. Ob „Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“-Regisseur Joachim Rønning inhaltlich wie kommerziell an den Erfolg des gelungenen ersten Teils anknüpfen kann, bleibt abzuwarten. Der Trailer verspricht aber ein starbesetztes, bildgewaltiges Fantasyepos, das die schon 2014 gegen den altbekannten „Dornröschen“-Märchenstrich gebürstete Story um die missverstandene dunkle Fee spannend weiterspinnen könnte.

Maleficent 2: Mächte der Finsternis

Kinostart: 17. Oktober 2019
Regie: Joachim Rønning
Mit: Angelina Jolie, Elle Fanning, Michelle Pfeiffer u. v. a.
FSK-Freigabe: stand bei Redaktionsschluss nicht fest, Libelle-Einschätzung: ab 9 Jahren

Tags: Disney , Fantasyfilm

Kategorien: Lesen Hören Sehen