Lesen Hören Sehen

Mach mal lauter!

Tanja Römmer-Collmann · 20.02.2018

© Libelle

© Libelle

Auch für das dritte Album der Reihe „Unter meinem Bett“ haben bekannte und professionelle Musiker und Bands je einen Kindersong beigesteuert.

Gestandene Bands und Songwriter, die ansonsten Musik für Erwachsene machen, liefern für UNTER MEINEM BETT 3 Kindermusik. Diese Einspielung von 14 sehr unterschiedlichen und abwechslungsreichen Songs klappt auch beim dritten Mal wieder wunderbar - vor allem, weil nichts daran gezwungen wirkt. Da gibt es den „Schweinhornschnabelohrwurm“ mit lustigen Sprachspielen von Klee oder das fröhlich-mitreißende „Der kleine Mann in meinem Kopf“ von Tele. Nachdenklicher klingt „Planet“ von Deniz Jaspersen von Herrenmagazin, ein Song zu Umweltzerstörung und Klimawandel, oder „Issam“ von Maxim, der darin Einblick in die Gefühle eines Flüchtlingskindes gibt. Spaceman Spiffs „Hummelsong“ schließlich lässt die Hummel herrlich brummend die Welt erkunden. Fazit: Inhaltlich erfrischend anders, musikalisch absolut überzeugend.


UNTER MEINEM BETT 3 diverser Künstler, Oetinger Audio 2017, ab 4 J., ASIN B071DG3CRD, Euro 13,95

Tags: CD , Oetinger

Kategorien: Lesen Hören Sehen