© harmpeti _iStock

Ein ganz besonders Heft!

Immer im Mai widmen wir die Libelle einem besonderen Thema. Dieses Jahr ist es das Teilen. Und dazu haben wir nicht nur einen Keks, sondern richtig viel mitzuteilen!

© Libelle

Wendegeschichte

Dieses Buch macht die deutsche Teilung buchstäblich erfahrbar: Zum Wechsel zwischen Ost- und Westgeschichte muss man es jeweils wenden.

© peppermint enterprises gmbh & co kg

Urfin, der Zauberer von Oz

Der schlichte Trickfilm adaptiert einen Band der russischen „Zauberland“-Romanreihe, die lose auf „Der Zauberer von Oz“ basiert.

© Courtesy of Warner Bros. Pictures

Pokémon Meisterdetektiv Pikachu

Die possierlichen Pokémon-Videospielmonster sind erstmals in einem Realfilm zu bestaunen, der als humorvoller Actionkrimi daherkommt.

Goldiges für junges Publikum

Oper auch für ganz Kleine? Ja, das geht! Mit „Gold!“ zeigt die Junge Oper am Rhein im April ein Musiktheater für Kinder ab fünf Jahren.

© Universum Film

Prinzessin Emmy

In ihrem ersten Kinofilm muss Prinzessin Emmy sich ihrer Fähigkeit, mit Pferden zu sprechen, als würdig erweisen.

Supa Modo

Jo lebt in Kenia und ist unheilbar krank. Um ihr eine Freude zu machen, spannt ihre ältere Schwester Mwix das halbe Dorf ein.

© marc reimann

Unheimlich perfekte Freunde

Frido und Emil erhalten auf magische Weise zwei Doppelgänger, die sie besser durch die letzte Grundschulzeit bringen sollen – mit fatalen Folgen.

© Edith Held

Alfons Zitterbacke: Das Chaos ist zurück

In der Neuverfilmung einer in der DDR populären Kinderbuch-Trilogie will ein nerdiger Zehnjähriger die beste Rakete bauen.

© Warner Bros.

Rocca verändert die Welt

Als ihre grantige Oma ins Krankenhaus kommt, ist die elfjährige Astronautentochter Rocca auf sich gestellt – sehr zu ihrer Freude.

Frauen mit Bart, Ritter mit Knappen

Schon mal von der Bartfrau gehört? Oder von Ritter Rodrigo Raubein? Die Libelle stellt lesenswerte neue Kinder- und Vorlesebücher vor.

© Axel Schneppat

Lampenfieber

Die Doku über das Junge Ensemble am Berliner Friedrichstadt-Palast und die Schauspielerei rückt vier junge Darsteller in den Fokus.

© Libelle

Viel zu lesen!

Zum Welttag des Buches am 23. April 2019 hat die Libelle die allerschönsten neuen Bücher für euch gesichtet. Viel Spaß beim Schmökern!

© Daniel Smith

Aladdin

Der Disney-Zeichentrickklassiker um Straßendieb Aladdin, Prinzessin Jasmin und Großwesir Jafar als bildgewaltiger Realfilm.

© Wild Bunch Germany

Royal Corgi – Der Liebling der Queen

Nach einem Anschlag auf sein Leben muss Queen Elizabeths Lieblingshund seinen Weg zurück in den Buckingham-Palast finden.

© Laika

Mister Link. Ein fellig verrücktes Abenteuer

Stop-Motion-Animation aus den Laika-Studios: Eine legendäre Kreatur sucht mit Hilfe eines Forschers nach ihren Yeti-Verwandten.

© Robin Junicke

Kann man Liebe üben?

Das fragen sich die zwei Protagonisten im neuen Tanztheaterstück für Kinder ab zehn Jahren.

Von wegen nur für Milchbubis

Für die erste Compilation namens „Milchsalon“ haben sich die bekanntesten Kinderliedermusiker zusammengetan und 24 Songs rausgebracht.

© Universum Film

Die sagenhaften Vier

Hauskatze Marnie, Hahn Eckbert, Hund Elvis und Esel Mambo werden gleichermaßen zu Ermittlern und Verdächtigen in einem Kriminalfall.

© Kerry Brown

Wenn du König wärst

Alex und seine Freunde werden als zeitgenössische Vertreter von König Artus & Co. in einen Kampf zwischen Gut und Böse hineingezogen.

© Paramount Animatio

Willkommen im Wunder Park

Im Wald entdeckt die früher so kreative June die Überreste eines Vergnügungsparks, den sie einst selbst mit ihrer Fantasie erschaffen hat.

© Libelle

Lesen, lachen, lernen, machen ...

Büchertipps aus der Libelle-Redaktion für gemütliche Lese-, Spiel- und Bastelnachmittage zu Hause. Bis der Frühling kommt!

© SND

Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks

Im neuesten „Asterix“-Animationsfilm sucht das wehrhafte gallische Dorf nach einem neuen Druiden, weil Miraculix sich zu alt fühlt.

© Disney Enterprises

Dumbo

Kinomagier Tim Burton setzt den weltbekannten Disney-Animationsklassiker um einen fliegenden Elefanten als Realfilm um.