Lesen Hören Sehen

Frauen mit Bart, Ritter mit Knappen

Tanja Römmer-Collmann · 04.03.2019

Schon mal von der Bartfrau gehört? Oder von Ritter Rodrigo Raubein? Die Libelle stellt lesenswerte neue Kinder- und Vorlesebücher vor.

Wer ist eigentlich die Bartfrau und steckt nicht in jedem Kind ein wenig von Knirps, dem Knappen? Die Libelle stellt neu erschienene Kinder- und Vorlesebücher vor, die besonders lesenswert sind. Darunter auch arabische Märchen und Geschichten von der Seidenstraße – denn Bücher sind wunderbar geeignet, gedanklich über den eigenen Horizont hinaus zu reisen.

Die Bartfrau

Die Brtfrau ist Jonathan schrecklich unheimlich. Immer, wenn seine Eltern nicht zufrieden mit ihm sind – und das ist leider gar nicht so selten der Fall, obwohl oder gerade weil er ein absolutes Durchschnittskind ist – drohen sie damit, die Bartfrau zu holen. Und eines Tages ist es dann wirklich soweit ... aber Überraschung, Überraschung! Die Bartfrau entpuppt sich als äußerst skurrile Wiedergängerin von Mary Poppins mit magischen Eigenschaften. Sie hat ein großes Herz für Kinder. Und das ist noch nicht alles: Sie erzieht vor allem die Eltern! Mit kurzen Kapiteln und Abschnitten, lustigen Vignetten und zahlreichen Bildern sowie den immer wieder eingestreuten größeren Schriftarten ist dieses witzige und fantasievolle Buch nicht nur zum Vorlesen, sondern auch für Leseanfänger gut geeignet. Die warmherzige, tier- und temporeiche Geschichte lässt vielleicht auch so manches Elternteil über den eigenen Kinder-Optimierungswahn nachdenken ...

Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe

Eine Rittersaga mit Prinzessinnenraub und allem, was so dazugehört, erzählt aus Sicht des Knappen Knirps: Der Kinderbuch-Altmeister Michael Ende hat mit drei Kapiteln das Setting für Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe hinterlassen und Wieland Freund nun die Kapitel vier bis 16 stimmungs- und fantasievoll weitererzählt. Zahlreiche ganzseitige Abbildungen runden den 200-Seiten-Schmöker vortrefflich ab. Kein Wunder, dass sich auch schon Christoph Maria Herbst als passionierter Michael-Ende-Vorleser fürs Hörbuch gefunden hat.

Das Flüstern des Orients

Das Flüstern des Orients ist eine hochwertig gestaltete Anthologie arabischer Märchen "zum Vorlesen und Entdecken“. Diesem Anspruch wird der Schmuckband mit der Auswahl eher unbekannter Märchen, einem Wörterverzeichnis, einer Einführung in arabische Schriftzeichen und geschmackvollen, Holzschnitt-artigen Illustrationen mehr als gerecht. Natürlich darf da auch das goldene Leseband nicht fehlen!

Die Seidenstraßen

Einen anderen Ansatz verfolgt Die Seidenstraßen als ansprechendes Geschichtsbuch für Kinder, das in verständlichen und spannenden Kapiteln aufzeigt, wie alle großen geschichtlichen Entwicklungen – sei es Politik, Wirtschaft, Religion und mehr – über die Seidenstraße miteinander verwoben sind. Wer die Welt ein bisschen mehr im Ganzen verstehen und seinen Horizont erweitern möchte, ist mit diesen Büchern gut bedient.

 

Die Bartfrau

ab 8 Jahren, Katalina Brause, Rowohlt-Verlag 2019, ISBN 978-3-499-21036-5, Euro 9,99

Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe

Ab 6 bis 8 Jahren, Von Michael Ende (Kapitel 1 – 3) und Wieland Freund (Kapitel 4 – 16), Thienemann-Verlag 2019, ISBN 978-3-522-18500-4, Euro 17

Das Flüstern des Orients

ab 7 Jahren, Nacherzählt von Franziska Meiners, Nord-Süd-Verlag 2018, ISBN 978-3-314-10429-9, Euro 25

Die Seidenstraße – Eine Weltgeschichte für Kinder

ab 10 Jahren, Von Peter Frankopan, Illustrationen von Neil Packer, Rowohlt 2018, ISBN 978-3-499-21827-9, Euro 20

Tags: Bilderbuch , Buch , Bücherliste im März

Kategorien: Lesen Hören Sehen