Lesen Hören Sehen

Die Wurzeln des Glücks

Nadine Lente · 30.09.2019

© Studiocanal GmbH / Sam Hellman

© Studiocanal GmbH / Sam Hellman

Religion und Regeln, Baseball und Bagel, Schweinezucht und Streitsucht, Homosexualität und Heimat: In diesem Film ist wirklich alles drin.

„Die Wurzeln des Glücks“ ist Familiendrama, Länderdoku, Kunstfilm sowie Komödie in einem. Und dabei kommt keines dieser Genres zu kurz. Mitnichten: Sie werden alle wunderbar miteinander verbunden. Das ist natürlich teils etwas oberflächlich, aber auf jeden Fall sehr unterhaltsam! Zur Geschichte: Der eigensinnige New Yorker Arzt Harry Rosenmerck (James Caan, „Misery“, „Der Pate“) lässt sein bisheriges Leben hinter sich, um Schweine in Israel zu züchten. Diese wahnwitzige Idee stößt natürlich im „koscheren“, heiligen Land nicht gerade auf Begeisterung. Auseinandersetzungen nicht nur mit jüdischen Religionsvertretern sondern vor allem auch herrlich verrückt-fanatischen Christen sind vorprogrammiert. Die Folgen allerdings nicht. Denn aus ersterer entsteht sogar eine echte Freundschaft. Den intelligent-amüsanten Streitgespächen zwischen Rabbi und Schweinezüchter zu folgen, ist ein wahres Vergnügen. Harrys Exfrau Monica (Rosanna Arquette, „Pulp Fiction“) versucht derweil in New York die angespannten Fäden zu Tochter Annabelle (Efrat Dor, „Sneaky Pete“) und Sohn David (Jonathan Rhys Meyers, „Die Tudors“, „Vikings“) zusammenzuhalten. Keine leichte Aufgabe und so wird immer offensichtlicher: Es ist Zeit, dass sich die Rosenmercks endlich aussprechen. Zeit war es auch für die französische Autorin und Regisseurin Amanda Sthers ihren hoch gelobten Roman „Schweine züchten in Nazareth“ ins Kino zu bringen. Und hier präsentiert sich die Story wie im Buch: einfühlsam, schräg, amüsant und traurig zugleich. Jetzt im Kino!

Die Wurzeln des Glücks
 
Kinostart 5. September 2019
 
Regie: Amanda Sthers
Mit: James Caan, Tom Hollander, Rosanna Arquette, Jonathan Rhys Meyers, Efrat Dor
FSK: Ab 6 Jahren

 

Tags: Familiendrama , Kino , Komödie , Länderdoku

Kategorien: Lesen Hören Sehen