Lesen Hören Sehen

Der unendliche Fluss

Jürgen Karla · 23.05.2018

© Drei Magier Spiele

© Drei Magier Spiele

Gruselwesen sind gruselig.

Trotzdem wollen unsere drei Magierfiguren diesen unheimlichen Wesen in ihren kleinen Booten auf dem Fluss einen Besuch abstatten. Und dazu bewegen die Spieler die Figuren ... Nein, halt, das wäre zu einfach. Die Spieler bewegen den Fluss. Und da dieser aus einem ganz neuen Spielbrett mit einem sehr pfiffigen Kugelmechanismus besteht, bewegen sich die Figuren mit – nur oftmals gar nicht so, wie die Spieler sich das wünschen. Ziel ist, als erster sechs der wunderschönen Bildkarten mit Zielen für die Magier zu erreichen. Bewege ich in meinem Spielzug den Fluss so, dass ein Magier am Ziel einer seiner verdeckt gehaltenen Bildkarten ankommt, endet mein Zug – auch wenn es nicht meine eigene Karte ist, die erfüllt wird. Und das führt zu Spannung und Schadenfreude. Alle Spieler sind immer aufmerksam dabei und haben Spaß, auch wenn sie selbst gerade nicht den Fluss bewegen.

Der unendliche Fluss
von Guido Hoffmann, erschienen bei Drei Magier Spiele 2014
2-4 Spieler, ab 6 Jahren, 15-20 Min., 32,95 Euro

Tags: Spiel

Kategorien: Lesen Hören Sehen