Lesen Hören Sehen

Concept - Eine Punktwertung nur für Deutschland

Eva Karla · 30.07.2018

© Repos

© Repos

Bei Concept geht es darum, den Mitspielern Begriffe, die auf Spielkarten vorgegeben sind, zu erklären.

Im Spiel Concept geht es darum, den Mitspielern Begriffe, die auf Spielkarten vorgegeben sind, zu erklären. Nur, dass wir dabei nicht sprechen dürfen. Aber keine Angst, wir müssen uns nicht pantomimisch zum Affen machen oder Begriffe vortanzen. Denn auf dem zugehörigen Spielbrett finden wir viele Piktogramme, mit denen wir die gesuchten Begriffe markieren, zum Beispiel die „Biene“ mittels des Piktogramms mit Tieren darauf, einem gelben und einem schwarzen Farbklecks und dem Piktogramm mit dem Hubschrauber als Symbol für das Fliegen. Und? Welcher Mitspieler errät die Biene zuerst? Dafür gibt es Punkte. Das hat der Verlag aber nur für die deutsche Ausgabe von Concept vorgesehen. In anderen Ländern hat man auch ohne die Punktwertung viel Spaß mit dem Erklären der Begriffe. Und den hatten wir auch, viele Runden lang! Concept ist eine Empfehlung für alle, die mal ein anderes Partyspiel wollen, war 2014 zum Spiel des Jahres nominiert und hat bereits viele Spielepreise gewonnen.

CONCEPT
nominiert zum Spiel des Jahres 2014

von Alain Rivollet und Gaetan Beaujannot
erschienen bei Repos 2014
für 4-12 Spieler ab 10 Jahren
40 Minuten, 24,99 Euro

Tags: Spiel

Kategorien: Lesen Hören Sehen