Kultur

Von wegen viel zu hässlich

Tanja Römmer-Collmann · 11.03.2019

© Veranstalter

© Veranstalter

Das Theater am Schlachthof nimmt sich eines Märchenklassikers in kindgerechter Form an: „Die Schöne und das Biest“ haben Premiere.

Ein Klassiker, der immer geht – zumal in der modernen und kindgerechten Version des Theaters am Schlachthofs: Die Schöne und das Biest. Frei nach dem französischen Volksmärchen wartet in seinem düsteren Schloss der in ein hässliches Biest verzauberte Prinz auf seine Erlösung: Ein anderer Mensch muss ihn trotz seines Aussehens aufrichtig lieben ... In dieses Schloss gerät nun die mutige und coole Bella. Ihr eingekerkerter Vater, die zertrampelten Rosen, eine nörgelnde Standuhr, ein zickiger Kerzenleuchter – es ist einiges los in dieser ebenso spannenden wie lebensbejahenden Geschichte. Gerade jüngere Kinder beschäftigt das Erkennen von Liebenswürdigkeit hinter einem fremden oder abstoßenden Aussehen oft sehr intensiv – hier können sie es auf der Bühne live miterleben und nachvollziehen.

Die Schöne und das Biest

Premiere am Sonntag, 24. März 2019, 15 Uhr
weiterer Termin Sonntag, 31. März 2019, 15 Uhr
Ab 5 Jahren

Theater am Schlachthof
Blücherstraße 31 – 33
41460 Neuss

Kategorien: Kultur , Stadtgeschehen