Kultur

Spontan ins Museum: Familientag in Kunsthalle und Kit

Nadine Lente · 09.01.2019

© Katja Illner

© Katja Illner

Am 13. Januar laden Kit und Kunsthalle zum Familientag mit Workshops schon für Kita-Kinder.

Nach dem Weihnachtstrubel  kommt der trübe Januar? Nicht unbedingt, denn die Kultur in Düsseldorf bringt Farbe ins Familienleben! Gemeinsam mit unseren Kollegen von musenkuss-duesseldorf.de, der Suchmaschine für Kulturangebote in Düsseldorf, stellen wir euch auch in diesem Jahr monatlich einen ausgewählten Kulturtipp als „Musenkuss des Monats“ vor. Darunter kreative Workshops, spannende Aufführungen für Kinder und vieles mehr. So empfehlen wir euch im Januar den Familientag als Double-Feature im Kit und der Kunsthalle! Bei freiem Eintritt und ganztägig kostenloser Teilnahme am Programm könnt ihr ohne vorherige Anmeldung spontan ins aktuelle Programm schnuppern und selbst in verschiedenen Angeboten kreativ werden. Klingt gut? Finden wir auch! Im Kit am Rheinufer dreht sich ein Workshop um die Bildsprache unseres Alltags: Rauchzeichen, Flaggen, Straßenschilder – vieles verstehen wir auch ohne Worte, sogar in fremden Ländern. Gemeinsam erzählt ihr Geschichten in Bildern. Die Kunsthalle am Grabbeplatz bietet ab 13.30 Uhr Führungen mit Workshop für Kinder ab fünf Jahren zur aktuellen Ausstellung an. Hier dreht sich alles um den Schweizer Harald Szeemann, der nicht nur ein außergewöhnlicher Ausstellungsmacher, sondern auch ein leidenschaftlicher Sammler war. Mehr als 600 Regalmeter an Material häufte er in seinem Leben an – ein Teil davon ist in der Kunsthalle zu sehen, darunter Gegenstände seines Großvaters Étienne, der seinerzeit ein bekannter Friseurmeister war. Eintreten und Umsehen ist erwünscht!

Musenkuss des Monats Familientag, ab 4 Jahre,
Kunsthalle & Kit, Grabbeplatz 4 & Mannesmannufer 1b, Düsseldorf-Altstadt und -Carlstadt
Sonntag, 13.01.2019, 11– 18 Uhr

Kategorien: Kultur