Kultur

Party: 20 Jahre Tanzhaus NRW

Nadine Lente · 06.04.2018

© Katja Illner

© Katja Illner

An der Erkrather Straße wird groß Geburtstag gefeiert. In der eigenen Container-Installation auf dem Vorplatz gibt's auch Programm für kleine Kinder.

Viele Ideen, wenig Miete, keine Heizung: Das heutige Tanzhaus NRW begann einmal als Ur-Werkstatt eines kleinen Kollektives Düsseldorfer, meist „Flingeraner“ Künstler. Heute ist die ehemalige „Werkstatt für Tanz, Theater, Werken und Gestalten“ seit stolzen 20 Jahren als Tanzhaus NRW an der Erkrather Straße bekannt – und immernoch in Flingern. Die Institution genießt international höchste Anerkennung mit den Bereichen Bühne, Akademie und Junges Tanzhaus. Zu Recht, wie sicher auch viele Düsseldorfer Eltern gerade kopfnickend beim Lesen denken werden. Bereits für die ganz Kleinen ab null Jahre gibt's tolle Kurse und Veranstaltungen. Man kann hier gemeinsam wachsen – von den Tanzmäusen zu den Funky Kids zu Breakdance, Modern Dance oder Ballett. Hier ist für jeden Geschmack und für jede Altersgruppe etwas dabei.

„Die besondere Atmosphäre entsteht durch die vielen, aus allen Teilen der Welt stammenden Dozenten und Künstlern“, weiß Angela Vucko, die selbst seit fast 20 Jahren zum Team gehört und die Öffentlichkeitsarbeit des Hauses leitet. „Unsere Geburtstags-Feierlichkeiten gipfeln Ende April mit dem dreitägigen Gastspiel „Rosas danst Rosas“ von Anne Teresa De Keersmaeker.“ Das ist ein Klassiker der jüngeren Tanzgeschichte: 90 Minuten lang pulsierender Tanz, brillant und provokativ zugleich, den sich sogar Beyoncé abgeschaut hat. Speziell für Kinder gibt's am 15. April die Container-Installation auf dem Tanzhaus-Vorplatz „Party – Ceremony Now Edition“, die sich an alle „Party Animals“ von sechs bis zehn Jahren richtet.   

Die Choreografen Alfredo Zinola und Maxwell McCarthy laden ein auf den Dance Floor. Der Titel ist Programm: Kein Herumsitzen und Zuschauen, kein Chillen, nur Schweiß, Freude, maximale Energie und endlich einfach loslegen. Eine Performance zum Mitmachen, sagt ihr. Wir sagen: Party. Ausgehend von Geburtstagseinladungen, Kinderspielen und anderen uns bekannten Ritualen kreiert das Team um Maxwell McCarthy und Alfredo Zinola ein sowohl kluges wie hochsinnliches Ereignis. Mit „Party“ überschreiten sie die Grenzen von Sprache und Kultur, jeder ist zur Party eingeladen und jeder wird Teil davon sein. Sie laden ein, loszulassen, treiben es an die Spitze, tanzen, bis alle umfallen und betreten mit dem jungen Publikum eine neue Welt: eine Welt, in der jeder so tanzen kann, wie er will.

Jubiläum, 20 Jahre Tanzhaus NRW
Party – Ceremony Now Edition

Sonntag, 15.04.2018, 15 und 17 Uhr, 6 -10 Jahre
Eintritt frei, max. 15 Kinder pro Veranstaltung

Tanzhaus NRW
Erkrather Str. 30
Düsseldorf-Flingern

Kategorien: Kultur , Stadtgeschehen