Kultur

Nicht aufs Maul gefallen

Tanja Römmer-Collmann · 25.05.2018

© Veranstalter

© Veranstalter

Landes-Schülertheater-Treffen NRW: 30. Mai bis 3. Juni. Theatergruppen von Schulen aus ganz NRW treffen sich, um ihr Können zu zeigen und sich auszutauschen. Publikum willkommen!

Zum Landes-Schülertheater-Treffen NRW „Maulhelden“ reisen fünf Schultheatergruppen an und bieten eine Woche auf den Bühnen von FFT, Goethe-Gymnasium und Jungem Schauspiel ein unterhaltsames und hochkarätiges Programm. „Stört euch!“ lautet das diesjährige Motto und damit ist angelegt, dass es um Revolte, Nervensägen und das Erwachsenwerden geht. Ob die Schule als Sprungbrett in eine fantastische Welt, ein unbequemer und kafkaesker Käfer, Mobbing und Träume: Grundschüler und Jugendliche bringen auf der Bühne ihre Lebenswelt zum Ausdruck und verblüffen, verwirren und rütteln auf. Neben Workshops für die Schülerinnen und Schüler gibt es auch eine Lehrerfortbildung zu Aspekten des Schultheaters. Und selbstverständlich ist das Publikum geladen, seine eigene Rolle in diesem Theater zu finden!

Veranstalter und Spielorte:

Goethe-Gymnasium

Lindemannstr. 57
Düssseldorf-Düsseltal

Forum Freies Theater

FFT Juta: Kasernenstr. 6
Düsseldorf-Innenstadt
FFT Kammerspiele: Jahnstr. 3
Düsseldorf-Friedrichstadt

Junges Schauspiel

Münsterstr. 446
Düsseldorf-Rath

Tags: FFT , Goethe-Gymnasium , Junges Schauspiel , Maulhelden

Kategorien: Freizeit , Kultur , Stadtgeschehen