Kultur

Lesen macht Spaß und schlau

Henrike Sühling · 05.11.2018

© Veranstalter

© Veranstalter

Die Düsseldorfer Lesebande lädt rund um den Vorlesetag zum zehnten Lesefest ein. Für das Jubiläum stehen insgesamt 67 Termine auf dem Programm.

Unter dem Motto „Lesen macht Spaß und schlau“ lädt die Düsseldorfer Lesebande zum zehnten Lesefest ein. Für das Jubiläum stehen insgesamt 67 Termine auf dem Programm: Lesungen für Jung und Alt, Workshops, Erzählzeiten, die Ladies Night und ein Poetry-&-Soul-Event. Eröffnet wird die Veranstaltung mit Elmar Brandt und den Krimi-Cops. Höhepunkt ist schließlich der bundesweite Vorlesetag am 16. November. Rund 150 ehrenamtliche Düsseldorfer lesen dann in Kitas und Schulen vor; darunter bekannte Persönlichkeiten aus der Landespolitik sowie der Sportvereine Fortuna und Borussia Düsseldorf. Spaß am Lesen fördert auch die Stadtbücherei Bilk. Dort können Kinder der ersten und zweiten Klasse dem Therapiehund Quendo in ruhiger Atmosphäre vorlesen und so ihre Lesescheu überwinden. Neue Termine sind ab dem kommenden Jahr vorgesehen, eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

10. Düsseldorfer Lesefest

Montag, 12. November bis Montag, 19. November 2018

Bundesweiter Vorlesetag
Freitag, 16. November 2018

Anmeldung für eine Lesestunde mit dem Vorlesehund in der Stadtteilbücherei Bilk unter Tel. 0211.899 92 90

Kategorien: Kultur , Stadtgeschehen , Lesen Hören Sehen