Kultur

Krefeld lockt ins Blaue

Nadine Lente · 23.04.2018

© Veranstalter

© Veranstalter

Klein, aber fein ist das Theater Blaues Haus in Krefeld. Das vielfältige Kinderprogramm auch schon für die ganz Kleinen ist einen Ausflug in die Samt- und Seidenstadt wert.

Zwei Türen führen in den Theatersaal in dem historischen Gebäude mit darunter liegendem, sichtbarem und begehbarem Tonnengewölbe. Die kleine Tür wird beim Einlass zuerst geöffnet – nur für die Kinder. Die dürfen sich im Mai auf das Figurenspiel geeignet ab fünf Jahren frei nach dem bulgarischen Märchen „Die Salzprinzessin“ freuen. Für Kinder ab vier Jahren gibt's Pettersson und Findus. Diese Inszenierung verknüpft Motive verschiedener Pettersson-und-Findus-Geschichten und spielt in einer Bühne voller schräger Dinge, in der es Seile, Rollen, Räder und andere mechanische Raffinessen zu entdecken gibt.

Blaues Haus
verschiedene Termine

Tönisbergerstr. 64
47839 Krefeld

Tags: Blaues Haus , Pettersson und Findus , Theater

Kategorien: Kultur