Goldiges für junges Publikum

Oper auch für ganz Kleine? Ja, das geht! Mit „Gold!“ zeigt die Junge Oper am Rhein im April ein Musiktheater für Kinder ab fünf Jahren.

© Susanne Diesner

Musikalische Schöpfung

Die Tonhalle setzt zum Abschluss der nächsten Familienwoche eine Schöpfungsgeschichte musikalisch in Szene. Für alle ab sechs Jahren!

© Römerthermen Zülpich - Museum der Badekultur

Badepralinen fürs Osternest

Duftendes Badezubehör selbst herstellen und über die Jahrtausende alte Badekultur staunen: Möglich ist das in den Römerthermen Zülpich.

© Sieh mal

Gemeinsam kreativ

Passend zum Frühjahr lädt die Malschule „siehMAL“ zu frühlingsfrohen Workshops ein. Im Kinderatelier lässt es sich wunderbar in die Welt der Farben eintauchen.

© Krea

Für angehende Osterhasen

Wer findet die versteckten Ostereier und Schokohasen? Die Kreativitätsschule Düsseldorf freut sich auf Ferienkurs-Kinder.

© Nilz Boehme

Hier steppen Bär und mehr

Im März stehen gleich zwei tolle Musicals vom Theater Liberi im Kalender vom Jungen Capitol.

© Veranstalter

Von wegen viel zu hässlich

Das Theater am Schlachthof nimmt sich eines Märchenklassikers in kindgerechter Form an: „Die Schöne und das Biest“ haben Premiere.

© Bettina Schipping

Jeck mit der ganzen Familie

Natürlich gibt’s im jecken Düsseldorf auch Umzüge nur für Kinder während der närrischen Tage! Hier ein paar spezielle Tipps aus der Libelle-Redaktion.

© Deutsche Oper am Rhein

Das kann sich jeder leisten!

Puppentheater, Zaubershow oder Mitmachkonzert: Für Kinder ist ein Bühnen-Besuch etwas ganz Besonderes! Doch nicht jeder kann es sich leisten, mit dem Nachwuchs ins Theater zu gehen.

© Hans Kuczka

Hoppi Galoppi!

„Aus Liebe zum Pferd“, so lautet der Slogan der weltgrößten Pferdemesse, der Equitana – und daher pilgern alle zwei Jahre 200.000 Menschen nach Essen.

© Ralf Schuett

Himmlisch!

Mit packender Artistik neu erzählt wird die Geschichte vom ewigen Kampf Gut gegen Böse im neuen Programm des Apollo-Varietés „Highway to heaven“.

© Robin Junicke

Kann man Liebe üben?

Das fragen sich die zwei Protagonisten im neuen Tanztheaterstück für Kinder ab zehn Jahren.

© Gaia Zoo

Auf Tuchfühlung

Im preisgekrönten GaiaZoo lässt sich die ganze (Tier-)Welt bei einem Spaziergang kennenlernen und beobachten.

© Sebastian Stiphout

Ostern im Museum

Im Deutschen Museum Bonn ist eine der größten Playmobil-Sonderausstellungen zu bestaunen. Außerdem gibt es spezielle Osteraktionen.

© Schloss Dyck

Ostermarkt vor Schlosskulisse

Der Schlossfrühling auf Schloss Dyck lädt Familien, Pflanzenliebhaber und Gartenfreunde ein, das Schloss-Ambiente zu genießen.

© Schloss Dyck

Auf der Spur der Schokohasen

Zu Ostern sind im Kölner Schokoladenmuseum die Hasen los! Wer sie wohl finden wird? Und wieso ist der Goldhase eigentlich so goldig?

© Deutsche Oper am Rhein

Goldene Zeiten in der Oper

Der Libelle-Musenkuss des Monats ist im März ein echtes Goldstück!

© Veranstalter

Ganz schön kreativ!

Das Bürgerhaus an der Himmelgeister Straße in Bilk beherbergt seit mehr als 20 Jahren die Einrichtung „Bau-Kinder-Kultur“.

© Düsseldorfer Bürgerwehr

Tätää, tätää, tätää!

„Düsseldorf – gemeinsam jeck“ lautet das Motto des diesjährigen Düsseldorfer Karnevals - und Gelegenheiten „gemeinsam jeck“ zu sein gibt es in dieser Session auch für kleine Narren wieder reichlich.

© Michael Muench

Guter Einkauf?

Die neue Sonderausstellung „Konsum Kompass“ im Explorado Kindermuseum wirft einen kritischen Blick auf unser Konsumverhalten.

Singen, tanzen, musizieren

Jetzt wird‘s bunt: Bereits zum 11. Mal findet im Bürger- und Kulturhaus Freizeitstätte Garath das internationale Kinderkulturfestival statt!

© Veranstalter

Grenzgänger

Ein Jugendstück für Menschen ab zwölf nach dem Buch von Ann Jaramillo feiert Anfang März in Neuss Premiere.

© Bugs Steffen

Musiktheater und mehr

Die Reihe „Kultur für Kinder“ lädt Kinder ab sechs Jahren mit ihren Eltern oder Großeltern sonntags ins Rheinische Landestheater Neuss.