© Disney Enterprises Inc., Edward Echwalu

Queen of Katwe

Disney mal ganz anders: Der sehr sehenswerte Film Queen of Katwe zeigt, wie sich für ein Mädchen aus einem ugandischen Slum ungeahnte Möglichkeiten eröffnen, weil sie eine erstklassige Schachspielerin ist.

@ Efteling

Großer Geburtstag im Freizeitpark

65 Jahre voller Wunder, Märchen und Sagen: 1952 gestaltete der niederländische Illustrator und Zeichner Anton Pieck mitten im Grünen einen verwunschenen Märchenwald.

© Veranstalter

Aufsteigende Halbgötter

Kinder zum Olymp! Der achte Kongress untersucht die Entwicklung der kulturellen Bildung im Kontext steigender Migrations- und Fluchtbewegungen.

© Grimme-Institut|Georg Jorczyk

Sehenswert und ausgezeichnet

Die Grimme-Preisträger in der Kategorie Kinder & Jugend sind absolut sehenswert - auch für Eltern. Einfach mal durchklicken.

© Otto Dix

Nachts im Museum

Wer der späten Abendstunde kulturelle Tiefe verleihen möchte, liegt bei der Nacht der Museen nie daneben. Auch in diesem Jahr eröffnet sie einen Einblick in die facettenreiche Kulturlandschaft Düsseldorfs.

© Sebastian Hoppe

Freundschaft inklusive

Welche Schwierigkeiten die Inklusion mit sich bringen kann, zeigt das Verhältnis von Hannes und dem gehandicapten Vincent in einer Schulklasse. Ein Stück über Freundschaft, Zusammenhalt und Tapferkeit.

© Stadtbüchereien Düsseldorf

Bücher mal ganz anders

Veranstaltungsreihe Maker Kids in der Zentralbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Fr., 10.03., 16 - 18 Uhr, ab 8 J

© Veranstalter

Singen, Tanzen, Musizieren

Zum neunten Mal: KinderKulturTage in der Freizeitstätte Garath

© Alte Post

Kinderkurse mit Niveau

Wer spielerisch lernen und doch professionellen Ansprüchen genügen will, kann sich aus dem breit gefächerten Kursprogramm des Kulturforums Alte Post das passende Angebot aussuchen

© Ulla Hahn Haus

Leseratten und Bücherwürmer

Die Schriftstellerin Stefanie Leo betreibt schon lange eine Website, auf der Kinder Kinderbücher vorstellen und bewerten können.

© Veranstalter

Shakespeare-Inszenierung

DER STURM im Puppentheater Helmholtzstraße

© FIZ

Auch das ist Kunst!

Kurs Kleine Künstler, diverse Termine, dienstags, 9.30 Uhr, 1 - 2 J., FiZ, Bürgerhaus Benrath, Telleringstr. 56

© SG Kaarst

Immer in Balance bleiben: Trendsport Einradfahren

Konzentration und Koordination: Die beiden "Ks" sind wichtig für jeden, der das Fahren auf nur einem Rad lernen will.

© birgitH  / pixelio.de

Perle der Natur

VHS-Biogarten: Spannende Kurse und praktische Arbeitskreise bieten die Möglichkeit, etwas über Boden, Tiere, Pflanzen und ihr Zusammenwirken in naturgemäßem und nachhaltigem Gartenbau zu erfahren.

© Theaterwerkstatt

Ab auf die Bühne!

Das Theatermuseum Düsseldorf gewährt nicht nur gern einen Blick auf die Bühnen dieser Welt, sondern ermöglicht mit einer neuen Workshop-Reihe nun auch, an der kreativen Arbeit hinter den Kulissen aktiv teilzunehmen. Das Angebot richtet sich explizit an ga

© Kunstsammlung

Begehbare Kunst für Schwindelfreie

Zweite Chance: Der Publikumsrenner "In orbit" wird nach einer Grunderneuerung am 25. März im K21wieder eröffnet. Die riesige, begehbare Netzkonstruktion 25 Meter über dem Foyer lädt zum Entdecken, Staunen und Schweben ein.

© Veranstalter

Experimentelle Töne

INTERAKTIVES KONZERT Weltkunstzimmer, Sa., 11.03., 16 Uhr, ab 6 J., Ronsdorfer Straße 77a

© Veranstalter

Hasenfreundschaft

"Wo ist Murmel?" heißt das neue Kindertheaterstück, in dem sich der Hase Zamperlo auf die Suche nach seinem Freund Murmel macht.

© David Young

Großes Programm - nicht nur für Frauen

Der Internationale Frauentag am 8. März ist Anlass für eine große Veranstaltungsreihe im gesamten Monat in der Landeshauptstadt.

© Too Good To go

Zu gut zum Wegwerfen

Gegen verschwenderisches Konsumverhalten: Die App "Too Good to Go" hilft, übrig gebliebene Lebensmittel kurz vor Ladenschluss in einer Überraschungstüte zu verkaufen.

© Bettina Schipping

Kommet und staunet

Die reine Freude an der Kunst ist so ein Rundgang durch die Kunstakadmie und auch die Kinder lieben es!

© beebright - fotolia.de

Tag des Wassers

Abwasser und Abwassernutzung

© Akki e.V.

Singende Krake

Passend zur Klangausstellung "Schon gehört?" gibt es im Akki-Haus noch mehr auf die Ohren.

© Hans Joerg Michel

Wilde Verwandlungen auf der Bühne

Bis zum 5. Juli in Duisburg zu sehen: Die Familienoper „Wo die wilden Kerle wohnen" ist ein großer Spaß für kleine und große Leute ab sechs Jahre.