Kultur

Auf Entdeckungsreise durch den Körper

Nadine Lente · 18.02.2019

© Alfred Zinola

© Alfred Zinola

Das Stück „Pelle“ im Tanzhaus NRW stellt für Kinder ab sechs Jahren den eigenen Körper spielerisch in den Mittelpunkt.

Vögel wechseln ihr Federkleid, Schlangen häuten sich und der Einsiedlerkrebs sucht sich immer ein neues Kostüm. Und wir Menschen? Stecken wir immer in der gleichen Haut? „Pelle“ ist eine Vorstellung für Kinder und Erwachsene ab sechs Jahren. Wie Biologen auf Expedition erforschen die Zuschauer die Körperlandschaft: Der Ellbogen ist ein Berg, die Zunge ein Trampolin, die Adern sind Landstraßen und die Haare ein Wald. Mit Mitteln des Tanzes eröffnet Alfredo Zinola einen Raum für Kinder und Erwachsene, in dem die eigenen Körper den Forschungsgegenstand ausmachen. „Alfredo ist ein wunderbarer Choreograf und seine Stücke sind wirklich etwas Besonderes“, sagt Tanzhaus-Sprecherin Angela Vucko.

Pelle

ab 6 Jahre, Tanzhaus NRW, Erkrather Str. 30, Düsseldorf-Oberbilk
Donnerstag, 21.02.2019 + Freitag, 22.02.2019, 10 Uhr
Samstag, 23.02.2019 + Sonntag, 24.02.2019, 15 Uhr

Kategorien: Kultur