Gesunde Familie

Neu: Childhood-Haus

Aus der Redaktion · 14.01.2021

© Childhood Deutschland, Michael Bader

© Childhood Deutschland, Michael Bader

Auf dem Gelände der Uniklinik gibt es seit einigen Wochen das erste Childhood-Haus in NRW – eine Anlaufstelle für Kinder in Not.

Im November hat auf dem Geländer des Universitätsklinikums Düsseldorf das erste Childhood-Haus in NRW eröffnet. Die Einrichtung ist eine Anlaufstelle zur Versorgung von Kindern, die sexuellen Kindesmissbrauch oder massive Gewalt erlebt haben. Hier erfahren betroffene Kinder Hilfe – sowohl medizinisch als auch rechtlich. In einer kinderfreundlichen Umgebung kommt speziell geschultes Fachpersonal aus verschiedenen Bereichen wie Kinderheilkunde, Psychologie, Justiz, Polizei und Jugendhilfe zusammen, um die Kinder in einem geschützten Raum altersangepasst und möglichst angstfrei zu untersuchen, befragen und beraten.

Altersangepasste und möglichst angstfreie Befragungen

Das Childhood-Haus richtet sich insbesondere an Kinder und Jugendliche, bei denen ein Ermittlungsverfahren angestrebt wird oder bereits eingeleitet wurde, um sie in einem kindgerechten und geschützten Umfeld zu versorgen. Mittels einer Aussage per Video können zum Beispiel wiederholte Befragungen und ein möglicherweise retraumatierender Auftritt des Kindes vor Gericht vermieden werden. Außerdem vermittelt das Childhood-Haus den betroffenen Kindern und Jugendlichen Anlaufstellen und Helfer*innen, die sie auch nach der akuten Phase weiterhin unterstützen. Das Childhood-Haus Düsseldorf befindet sich in Trägerschaft des Universitätsklinikums Düsseldorf und ist in Zusammenarbeit mit der World Childhood Foundation entstanden, etliche Sponsorenfirmen beteiligen sich finanziell.

Childhood-Haus Düsseldorf

Universitätsklinikum Düsseldorf
Moorenstr. 5
40225 Düsseldorf

Kontakt:
Telefon 0211.810 81 88
Telefonische Erreichbarkeit:
Montag bis Donnerstag: 8 bis 15 Uhr
Freitag: 8 bis 13 Uhr

An Wochenenden und Feiertagen sowie in Notfällen ist eine Kontaktaufnahme über die Notaufnahme des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin unter Telefon 0211.811 76 63 möglich.

E-Mail: childhood-haus@med.uni-duesseldorf.de

Uniklinik Düsseldorf: Childhood-Haus

 

Tags: Childhood-Haus , Kinder- und Jugendmedizin , Missbrauch , sexualisierte Gewalt , Universitätsklinikum Düsseldorf

Kategorien: Stadtleben , Gesunde Familie