Freizeit

Tut mir gut!

Redaktion · 09.09.2019

© krischerfotografie

© krischerfotografie

Im Ballpool, im Geräusche-Labyrinth und an vielen anderen Exponaten entdecken Kinder im Explorado, was ihnen guttut – und was nicht!

Bitte nicht anfassen?! Aber nicht im Explorado! In Deutschlands größtem Kindermuseum dürfen Kinder alles anfassen, denn die zahlreichen Stationen sind zum Mitmachen gedacht. Liebevoll gestaltete Themenbereiche in einem historischen Getreidespeicher am Duisburger Innenhafen laden Kinder von vier bis zwölf Jahren zum Welterforschen ein.

Ab 7. September könnt ihr euch neben den Dauer-Ausstellung auf einen neuen, besonderen, temporären Themenbereich freuen: „Tut mir gut“ lautet der Titel der Sonderausstellung. Im Ballpool, im Geräusche-Labyrinth, auf Luises Wiese und an vielen anderen Exponaten entdecken Kinder selbstständig, was ihnen guttut – und was nicht! Die Mitmach-Stationen gruppieren sich um sechs Themen, die im Familienalltag wichtig sind: Ernährung, Bewegung, Lärmbelästigung, Entspannung, Erste Hilfe und der Umgang mit Gefühlen und Konflikten. Hierzu gibt es vertiefende Informationen für Erwachsene und Spielideen für zu Hause zum Mitnehmen. Im breit aufgestellten Begleitprogramm zur Ausstellung bieten wir kreative Angebote für Kinder sowie Workshops und Fortbildungen für Eltern und Pädagogen an.

Kinderklüngel vor dem Explorado
Von Kinder für Kinder lautet das Motto beim Kinderklüngel am Samstag, 07. September 2019, vor dem Explorado! Die ganze Familie ist herzlich willkommen – aber im Mittelpunkt stehen die Kinder. Beim Kinderklüngel können sie ihre Sachen selbst verkaufen, in die Rolle eines Verkäufers schlüpfen und dabei lernen, welchen Wert verschiedene Sachen haben. Neben dem Spaß als eigener Standbesitzer trainieren die Kleinen ganz nebenbei zählen, rechnen und verhandeln. Auf dem Explorado-Kinderklüngel kann alles rund ums Kind angeboten und gekauft werden: Kleidung und Spielzeug, Babyausstattung, Bücher ...

Kinderbetreuung
Egal ob Arzttermin, Sport oder Einkaufen, Eltern können dank der Kinderbetreuung im Explorado Termine flexibel wahrnehmen. Die offene Betreuung bietet das Explorado für Kinder von vier bis zwölf Jahren dienstags bis freitags zu den Museumsöffnungszeiten am Nachmittag an. Das Angebot gilt allerdings nicht in den Ferien, nicht an Feier- und Brückentagen.  Während der Betreuungszeit entdecken die Kinder beaufsichtigt die Mitmach-Ausstellung.

Explorado Kindermuseum

Ausstellungseröffnung „Tut mir gut“ und Kindertrödel (4 bis 12 Jahre) am Samstag, 7. September 2019. Der Flohmarkt ist von 11 bis 16 Uhr geöffnet und findet draußen vor dem Explorado statt.

Betreuungszeiten für Kinder: Dienstag bis Donnerstag jeweils 15 bis 18 Uhr, Freitag 16 bis 19 Uhr (fünf Euro pro angefangene Stunde – ohne Anmeldung, einfach vorbeikommen).

Philosophenweg 23-25
47051 Duisburg

https://www.explorado-duisburg.de/

https://www.explorado-duisburg.de/kinderflohmarkt/

Tags: Ausstellungseröffnung , Explorado Kindermuseum Duisburg , Kinderbetreuung , Mitmachmuseum

Kategorien: Freizeit