Freizeit

Römerthermen Zülpich

Libelle · 03.08.2020

Badekultur von der Antike bis heute: Mit allen Sinnen lassen sich im Thermenmuseum Freude und Genuss am Bad nachvollziehen.

Schon die antiken Römer*innen haben ihr Bad geliebt: Ausgehend von der besterhaltenen römischen Thermenanlage ihrer Art nördlich der Alpen schlägt die Ausstellung zur Badekultur in den Römerthermen Zülpich einen Bogen von der Antike bis in die Gegenwart. Ob römische Toilettenartikel, eine mittelalterliche Badestube, moderne Strandmode oder aktuelle Baddesign: Die Dauerausstellung zeigt anschaulich, was den Menschen in ihren intimen Momenten der Körperpflege und des genussvollen Badens wichtig ist. Kinder können die Ausstellung mit einem Comic und der dazugehörigen Museumsrallye begreifen. Riechen, Ausprobieren und Spielen – zahlreiche Multimediastationen laden zum Erleben mit allen Sinnen ein. Allerdings gilt diesen Sommer noch die Mundschutz-Pflicht.

Römerthermen Zülpich Sommer 2020

Andreas-Broicher-Platz , 53909 Zülpich

Tags: Ausflugstipps 2020 , Museum , Museum Umland , Sommer 2020

Kategorien: Freizeit