Freizeit

Kennt ihr schon die „Kleine Bücherei“?

Nadine Lente · 02.12.2019

© Veranstalter

© Veranstalter

Co-Working, Co-Creation: Das ist Loretto 9 in Unterbilk. Unter anderem jeden Dienstag könnt ihr mit euren Kindern hier zum Schmökern vorbeischauen.

Total lokal: Wer Werke von Düsseldorfer Kinderbuchautoren und Zeichnern erleben will, kommt am ersten Dezember-Samstag beim Kinderbüchertag in der „Kleinen Bücherei“ an der Lorettostraße vorbei. Martin Baltscheit, Ulf K., Gina Mayer oder Tanya Stewner sind euch sicher bekannt – aber kennt ihr auch Michael Engler oder Stephan Lomp? „Der Eintritt ist frei, die Bücher können auch ausgeliehen werden“, sagt Organisatorin Melanie Klofat. Offenes Schmökern ab 11 Uhr, kleine Lesungen ab 14 Uhr.

Melanie Klofat vom Kinderkulturclub (www.kinderkulturclub.de/) hat den Mietvertrag vor einiger Zeit von Laden „Teilmöbliert“ gemeinsam mit einer Freundin übernommen. „Wir sind sozusagen eine Bürogemeinschaft. Ich sitze unten und mache auch einige Veranstaltungen unten im Ladenlokal. Unter anderem auch die Kleine Bücherei jeden Dienstag.“ Einfach mal vorbeischauen!

Kinderbüchertag

0 bis 12 Jahre
Samstag, 07.12.2019, 11 bis 17 Uhr
Kleine Bücherei, Lorettostraße 9, Düsseldorf-Unterbilk

http://loretto9.de/

Tags: Die kleine Bücherei , Kinderliteratur , Lorettostraße

Kategorien: Freizeit , Lesen Hören Sehen