Freizeit

Freibäder und ein Eisladen

Fiona Dahmen, Eva-Melina Gibbson-Gilljohann · 27.08.2018

Freizeit zu Hause? Na klar! In Düsseldorf und Umgebung gibt es tolle Orte, Angebote und Ideen für Ausflüge – und ruckzuck wird aus den Ferien zu Hause ein schöner Tag mit Urlaubsfeeling! Die Redaktion hat mehr als 40 Ausflugstipps zusammengestellt. Hier fassen wir die Freibäder zusammen:

 

Freibad

Freibäder Düsseldorf

Wem das Planschbecken im Garten nicht mehr reicht, der taucht ein in die erfrischenden Fluten des nächsten Düsseldorfer Freibads.

Sommer, Sonne, Freibad: In Düsseldorf bieten gleich mehrere Bäder Abkühlung – allen voran das Strandbad Lörick. Auf rund 100.000 Quadratmetern ist dort jede Menge Platz zum Spielen, Entspannen und Picknicken. In den Kinderbecken spendet ein Sonnensegel Schatten und ein Spielplatz mit Schaukel und Sandkasten sorgt für Spaß abseits des Wassers. Auch das Freibad Benrath und das Rheinbad sind mit breiten Wasserrutschen, Sprungtürmen, Planschbecken und Spielplätzen bestens für heiße Tage gewappnet.

STRANDBAD LÖRICK Niederkasseler Deich 285, Düsseldorf-Lörick
HALLENFREIBAD BENRATH Regerstraße 5, Düsseldorf-Benrath
RHEINBAD FREIBAD Europaplatz 1, Düsseldorf-Stockum

 

 

Ratinger Bäder

Das Planschbecken im Garten reicht nicht? Wie wäre es dann mit einem erfrischenden Tag im Anger- oder Allwetterbad?

Wie es wohl ist, im tropisch warmen Wasser über ein Korallenriff zu schweben? Das Allwetterbad Lintorf legt mit Fantasie, Schwimmbecken und Taucherbrille die Grundlagen für solche Tauchgänge, mit regelmäßigen Schnorchelkursen für Kinder von acht bis 13. Währenddessen balanciert man im Angerbad Ratingen hoch über der Wasseroberfläche auf dem wabbel-gummigen Freeclimbing-Eisberg – das Reinplumpsen gehört natürlich dazu! Nicht ins Wasser fällt hingegen das Sommerfest am 11. August. Schon dafür lohnt sich der Ratinger Ferienpass, der freien Eintritt nicht nur in die Schwimmbäder gewährt!

FREIBAD ANGERBAD Lintorfer Straße 64, 40878 Ratingen-Mitte
ALLWETTERBAD LINTORF Jahnstraße 35, 40885 Ratingen-Lintorf

 

 

Aqualand Köln

Einfach schwimmen? Das kann doch jeder! Das Aqualand Köln wird sehr viel kreativer mit dem Wasser.

Das Aqualand Köln sagt der Badewanne den Kampf an! Rasend schnell geht es die Wasserrutschen hinab, um die Wette im Aquaracer, im Kreis mit dem Schwimmring oder, für die ganz Mutigen, sogar gegen die Schwerkraft im Looping. Ein turbulentes Abenteuer, nicht nur für kleine Fische, auch für die Großen. Wer jedoch ein eher stilles Wasser ist, der lässt sich einfach durch die Wasserwelten Drinnen bis hinaus ins Freibad treiben, oder entspannt sich im Whirlpool und bei einem Dampfbad in der Erlebnisgrotte. Ein Ozean der Möglichkeiten für die ganze Familie!

AQUALAND FREIZEITBAD Merianstraße 1, 50765 Köln

 

 

Freizeitzentrum Worriken

In der Sonne liegen ist umso schöner nach einem Tag Action im Sport- und Freizeitzentrum Worriken.

Aus der Ferne ist der umwaldete See im belgischen Bütgenbach eine Idylle ... doch kommt man näher, landet man an dessen Ufern im actionreichen Sport- und Freizeitzentrum Worriken. Übers Wasser sausen Segelboote und Surfbretter. Zwischen den Bäumen im Hochseilgarten turnen Kletterer mit Eichhörnchen um die Wette und auf den Badminton- und Bogenschießfeldern fliegen gefiederte Bälle und Pfeile. Wer möchte, der kann einige Sommertage in den Ferienhäusern und -camps verbringen, denn an einem Tag kann man kaum alles erleben.

FREIZEITZENTRUM WORRIKEN Worriken 9, 4750 Bütgenbach

 

 

Waldbad Hilden und Hildorado

Im Waldbad planschen und spielen oder im Hildorado entspannen und toben? In Hilden kommen Wasserratten voll auf ihre Kosten.

Planschvergnügen mal zwei – während das Hildorado mit Sauna für Wohlfühlatmosphäre sorgt, lässt die riesige Liegefläche im Waldbad Urlaubsgefühle aufkommen. Ist das Handtuch einmal ausgebreitet und die Sonnencreme auf der Nase, dann kann es losgehen. Höhepunkte für kleine Besucher: Rutschfahrten in beiden Bädern, Strömungskanal und Whirlpool im Hildorado sowie Beachvolleyball und Springerbecken im Waldbad. Für die Pause zwischendurch gibt es Eis und Getränke am Kiosk und hoffentlich viel Sonne zu tanken!

WALDBAD Elberfelder Straße 173, 40724 Hilden
HILDORADO Grünstraße 2, 40721 Hilden

 

 

Neanderbad

Von der Riesenrutsche bis hin zum Schiffchenkanal, im Neanderbad ist Spaß für alle Altersstufen garantiert - bei jedem Wetter.

Lust auf Wasser, aber unsicher wegen des Wetters? Dann ist ein Besuch im Neanderbad genau das Richtige, denn hier kann sowohl drinnen als auch draußen geplanscht werden. Das Hallenbad mit Sport-, Sole- und Erlebnisbecken, Nackenduschen, Massagedüsen und der rasanten Wasserrutsche sorgt für Spaß und Erholung bei jedem Wetter. An wärmeren Tagen bietet das Außenbecken mit Wiese, Ruheliegen und Beachvolleyballfeld sowie Kleinkinderbecken, Schiffchenkanal und Mini-Rutsche Spaß für alle Altersstufen.

NEANDERBAD Hochdahler Straße 145, 40699 Erkrath

 

 

Meine Eisliebe

Erfrischend, lecker und stets mit hochwertigen Zutaten:  Meine Eisliebe verwöhnt Ausflügler mit echtem, hausgemachtem Speiseeis.

Zu einer sommerlichen Fahrradtour gehört unweigerlich auch ein Zwischenstopp an einer Eisdiele. Praktisch, dass Meine Eisliebe nur ein paar Schritte entfernt vom Rhein liegt, mitten im beschaulichen Neuss-Grimlinghausen. Hier serviert Inhaberin Wiebke Fischer echtes, hausgemachtes Speiseeis aus qualitativ hochwertigen Zutaten. Ins Hörnchen kommen dabei sowohl Klassiker als auch kreative Sorten. Und wenn das Wetter ganz besonders schön ist, bleibt Meine Eisliebe sogar extra lang geöffnet.

MEINE EISLIEBE Rheinuferstraße 94, 41468 Neuss-Grimlinghausen

Kategorien: Freizeit , Stadtgeschehen