Ausflugsziele

Deutsches Fußballmuseum

Fiona Dahmen · 27.06.2018

© Stephan Schuetze

© Stephan Schuetze

Im Deutschen Museum Bonn ist „Schichtwechsel“. Der Steinkohlebergbau wird abgelöst, nicht aber der Fußball, der ihn begleitete.

Fußbälle sind in Museen gewöhnlich nicht allzu gern gesehen. Ganz anders natürlich im Deutschen Fußballmuseum, wo die Lederkugeln sogar die Vitrinen bevölkern. Wo der Ball im Ruhrgebiet zu Zeiten des Steinkohlebergbaus rollte, zeigt die Sonderausstellung „Schichtwechsel“. Besucher dribbeln vorbei an elf Exponaten, Bildern und Zeitdokumenten, die vom Freundschaftsspiel zwischen Bergwerken und Reviervereinen erzählen. Um danach draußen den Museumsbolzplatz zu stürmen, stecken am besten noch Stollenschuhe im Gepäck.

DEUTSCHES FUSSBALLMUSEUM Platz der Deutschen Einheit 1, 44137 Dortmund

Tags: Fußball , Museum

Kategorien: Ausflugsziele