Freizeit

Alles Feuerwehr oder was?!

Nadine Lente · 06.05.2019

© Feuerwehr Düsseldorf

© Feuerwehr Düsseldorf

Fans aufgepasst! Am 11. Mai ist Stadtfeuerwehrtag am Burgplatz – mit tollen Aktionen und Action für Klein und Groß.

Tatütataa – Eltern, deren (Klein-)Kinder am liebsten von diesem Geräusch begleitet durch Wohnzimmer und Co. düsen, sollten sich am Samstag, 11. Mai 2019 gemeinsam mit dem Nachwuchs zum Burgplatz begeben! Von 11 bis 17 Uhr wird hier in der Altstadt Stadtfeuerwehrtag gefeiert. Feuerwehr-Fans jeden Alters können hier an verschiedenen Aktionen teilnehmen. „Der ganze Tag steht unter dem Motto ,Wir für Düsseldorf'. Wir laden alle Besucher explizit zum Mitmachen ein“, sagt Feuerwehr-Sprecher Christopher Schuster, der sich schon sehr auf den Termin freut. Veranstalter ist der Stadtfeuerwehrverband, zu dem die Feuerwehr Düsseldorf mit der Beruf- und Freiwilligen Feuerwehr, die Werkfeuerwehren Henkel, Daimler, Flughafen und Vallourec sowie die Betriebsfeuerwehr der Messe gehören. Man hat also alle potenziellen Kinderhelden geballt an einem Ort.

An mehreren Stationen können Groß und Klein an Geschicklichkeitsspielen teilnehmen, unter anderem die Leckage (Feuerwehr-Jargon für ein Loch oder eine Undichtigkeit) an einem Rohrsystem verschließen oder mit einem hydraulischen Spreizer der Feuerwehr vorsichtig Gegenstände aufnehmen. Dazu kann man eine mobile Atemschutzübungstrecke durchlaufen oder – je nach Hinderniss – auch durchkriechen.

In einem zwölf Quadratmeter großen Rauchhaus kann man sehen, wie sich Brandrauch verhält. Bei der Rettungsdienstschule kann man die Herz-Lungen-Wiederbelebung unter Anleitung testen und die Materialien der Retter aus Düsseldorf mal in die Hand nehmen. Für Schwindelfreie gibt’s einen Kletterturm, außerdem verschiedene Brandvorführungen. Wer immer schon mal sehen wollte, wie Fett explodiert oder eine Spraydose zerknallt, ist hier genau richtig.  

Wem das Mitmachen nicht so liegt, der kann sich auch bei der Fahrzeugschau mal ein Löschfahrzeug oder die Drehleiter der Feuerwehr Düsseldorf anschauen. Wem das noch zu klein ist nimmt hinter dem Steuer eines Flugfeldlöschfahrzeuges des Flughafen Düsseldorf Platz. An verschiedenen infoständen können die Besucher sich auch über die Arbeit bei der Freiwilligen Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr informieren. Die Schirmherrschaft für die Veranstaltung hat Oberbürgermeister Thomas Geisel übernommen, der gegen 12.15 Uhr die Feierlichkeiten auf dem Burgplatz persönlich besuchen wird.

Stadtfeuerwehrtag 2019

0 bis 99 Jahre


Samstag, 11. Mai 2019, 11 bis 17 Uhr

Burgplatz
Düsseldorf-Altstadt

Tags: Feuerwehr , Polizei , Stadtfeuerwehrtag

Kategorien: Freizeit , Erziehung , Stadtgeschehen