Erziehung

Ratgeber: „Familien leben“

Tanja Römmer-Collmann · 23.04.2020

© Dragon30 / Photocase

© Dragon30 / Photocase

Angespannte Familienstimmung? Im Grundlagenwerk „Familien leben“ finden Eltern alles für ein gutes innerfamiliäres Miteinander.

Wenn alle zu Hause hocken, bleiben Spannungen nicht aus. Das Familienleben findet wie unter der Lupe statt. Vielleicht ja eine Gelegenheit, familiäre Strukturen und wiederkehrende Konflikte zu hinterfragen? Ein tolles Grundlagenwerk zu allen relevanten Themen zwischen Eltern und Kindern ist „Familien leben“ vom Vater-Tochter-Gespann Hannsjörg und Eva-Mareile Bachmann. Er Kinderarzt in Bremen, ausgebildet bei Jesper Juul und Mitbegründer der „Familienwerkstatt“ in Verden, und sie Psychologin und Psychotherapeutin mit eigener Praxis und zwei Zwillingspaaren zu Hause. In übersichtlichen Kapiteln, die sich auch quer lesen lassen, kommen innerfamiliäre Prozesse zur Sprache – ein Schwerpunkt liegt dabei auf dem Baby- und Kindergartenalter, alleinerziehende Familien sind ebenso einbezogen wie Patchwork-Konstellationen. Anhand von Situationsbeispielen werden mögliche Reaktionen durchgespielt. So wird klar: Ganz oft kommt es auf die Sprache an! Die Sprache, hinter der eine bestimmte Haltung steckt. Das Buch ermutigt, jeden Tag als neue Herausforderung für ein besseres Miteinander anzunehmen.

Familienratgeber „Familien leben“

Von Hannsjörg und Eva-Mareile Bachmann
Kösel-Verlag 2019
ISBN 978-3-466-31109-5
Euro 26

Tags: Familienleben , Ratgeber

Kategorien: Erziehung , Lesen Hören Sehen