© valbar - iStock

Wider die Unterkuschelung

Im Interview zum Libelle-Titelthema erklärt Buchautor und Wissenschaftler Dr. Martin Grunwald, warum der hautnahe Kontakt so wichtig ist.

© Hebammenzentrale

Erzählcafé im Geburtshaus

Eine Geburt beschäftigt Frauen sehr intensiv – auch wenn alles gut gegangen ist. Das Geburtshaus lädt zum Erfahrungsaustausch ein.

© Hendrik Lohmann

Kinder in der Kiste

Eigentlich präsentieren hier bekannte Künstler aber auch Gruppen aus der Grafittiszene sowie internationale Gäste ihre Arbeiten – jetzt wird „The Box“ extra für Kinder geöffnet.

© candy1812 - stock.adobe.com

Fieber hilft auch

Fieber ist die Abwehrreaktion des Körpers gegen Krankheitserreger. Wer sich das klarmacht, bekämpft weniger das Fieber als den zugrundeliegenden Infekt.

© jochen rolfes

Männer im Kreißsaal

Ein Männerabend der etwas anderen Art: „Werdende Väter unter sich“ lautet das Motto der Info-Veranstaltung, zu der Chefarzt Professor Dr. Matthias Korell am 14. Februar von 18:30 Uhr bis 20 Uhr ins Johanna-Etienne-Krankenhaus einlädt.

© Libelle

Absolut Beginners

Ein bisschen programmieren oder besser codieren zu können, gehört heute zum Alltag der Kinder - ansprechende Sachbücher ermöglichen den Einstieg.

© Jugendrat Düsseldorf

Mobbing & Co.: Jugendrat-App hilft

Nicht selten kommt es vor, dass Kinder und Jugendliche sich mit Problemen konfrontiert sehen, die sie nicht innerhalb ihres familiären Umfeldes besprechen können oder wollen. Eine neue App soll Abhilfe schaffen.

© Christoph Wehrer / Stiftung Haus der kleinen Forscher

Wettbewerb für Kita-Kinder

Wer denkt, dass Mint eine Farbe oder Geschmacksrichtung ist, den belehren wir hiermit augenzwinkernd eines Besseren.

© nanihta / Photocase

Kontrolle gut, Vertrauen besser

Viele Eltern unterstützen ihre Kinder bei den Schularbeiten intensiv - und fördern damit unter Umständen eine gewisse Unselbstständigeit.

© miodrag ignjatovic – iStock

Gemeinschaft auf Zeit

Zimmer frei: Wer ein Au-pair in der Familie aufnimmt, sollte sich vorher gegenseitig kennenlernen, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Bildungs-Liga

Der Kabarettist Jens Neutag berichtet für die Libelle aus seinem Leben als Vater - diesen Monat hinterfragt er den Sinn von Bildungsstudien.

© Bettina Schipping

Schneller, höher, früher?!

"Was, deiner läuft noch nicht?" Besonders für junge Eltern kann das ewige Vergleichen stressig sein. Auswege aus der Optimierungsspirale ...

© Privat

Kita-Probleme gemeinsam lösen

Notgruppen, Erziehermangel, Finanzprobleme – egal, ob städtisch, kirchlich, privat oder von Elterninitiativen getragen: Düsseldorfer Kitas sehen sich alle mit ähnlichen Problemen konfrontiert.

© JorgeAlejandro – stock.adobe.com

Achtung, Fettnapf!

Im Libelle-Kinderknigge führen wir die 20 wichtigsten Regeln auf, die Eltern ihren Kindern vermitteln können, um sie vor den gröbsten Peinlichkeiten zu bewahren.

Englisch um die Ecke

Um richtig Englisch zu lernen, müsste man ja eigentlich mal ins Ausland ... Falsch gedacht! - denn eine Alternative gibt es in Mettmann, also quasi um die Ecke.

© Africa Studio - stock.adobe.com

Zurück auf die richtige Spur

Eine ganze Reihe von Familien- und Erziehungsberatungsstellen hilft Eltern und Kindern dabei, Auswege aus schwierigen Situationen zu finden.

© iStock

Libelle-Interview: Familien in Notsituationen helfen

Was tun, wenn Mama oder Papa ernsthaft krank oder gar längere Zeit im Krankenhaus ist? Gerät das Familienleben völlig aus dem Gleichgewicht, gibt es zum Glück geförderte, professionelle Unterstützung.

© Veranstalter

Schule ganz demokratisch

Beim Infotag stellt der Verein „Demokratische Schule Düsseldorf“ das Konzept einer Schule, die ganz anders funktioniert, in einem Film vor.

© BrianAJackson – iStock.com

Hilfe zur Selbsthilfe

Der Nachhilfemarkt boomt. 14 Prozent aller Schüler und Schülerinnen erhalten private Nachhilfe, viele schon in der Grundschulzeit.

© Lukas Krankenhaus

Ziel: Wieder zur Schule

In der Kinder- und Jugendklinik am Neusser Lukaskrankenhaus finden Kinder Hilfe, denen schulische Probleme buchstäblich auf den Magen geschlagen sind ...

© iStock

Hilfe und Fortbildung für Familien

Was tun, wenn Mama oder Papa ernsthaft krank oder gar im Krankenhaus ist und das Familienleben aus den Fugen gerät?

© Veranstalter

Mit vereinter Kraft ins Leben

Kinder, die nicht in der eigenen Familie leben können, finden in der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung St. Raphael Haus umfassende Hilfe.

© miodrag ignjatovic – iStock

Raus aus der Hektik

Libelle-Autorin Eva Rüther macht sich auf die Suche nach einem Ausweg aus der alltäglichen Hektik. Gelingt die entschleunigte Familie?

© privat

System Familie

Probleme in der Partnerschaft, Familienzwist, schwierige Lebenssituationen: „Manchmal braucht es nur einen Perspektivenwechsel, um Dinge neu zu ordnen und zu verstehen“, sagt Dorothee Ellerbrake.