Erziehung

Erziehen ohne Gewalt

Nadine Lente · 08.04.2019

© Simone Hainz_pixelio

© Simone Hainz_pixelio

Gewalt ist immer falsch! Das ist das Motto beim Tag der gewaltfreien Erziehung im Südpark.

Der Düsseldorfer Kinderschutzbund informiert am letzten April-Samstag im besonders bei Familien beliebten Café der Werkstatt für angepasste Arbeit über dieses wichtige Thema. Wo fängt Gewalt eigentlich schon an? Dabei geht es nicht nur um physische Erziehungsmaßnahmen. Denn für Kinder bedeutet auch Einsperren, Festhalten, Anschreien oder ständiges Ignorieren Gewalt. Am Info-Nachmittag im Südpark können sich Eltern über die Elternkurse „Starke Eltern - starke Kinder“ informieren, in denen man sich gemeinsam mit Fragen beschäftigt wie zum Beispiel: „Wie lösen wir Probleme in der Familie? Wie drücke ich meine Bedürfnisse aus? Kenne ich mich selbst? Welche Erziehungsziele habe ich?“ Für die kleinen Besucher gibt’s Mal- und Bastelaktionen von 12 bis 16 Uhr, Kinderschminken und Fotoshooting mit dem Kinderschutzbund-Maskottchen „Blauer Elefant“.

Infotag gewaltfreie Erziehung

0-99 Jahre
Samstag, 27. April 2019, 12 - 16 Uhr

Café Südpark
In den Großen Banden 58

Tags: Gewalt , Infotag , Kinderschutz , Kinderschutzbund

Kategorien: Erziehung , Stadtgeschehen