Erziehung

Erzählcafé im Geburtshaus

Tanja Römmer-Collmann · 08.03.2018

© Hebammenzentrale

© Hebammenzentrale

Eine Geburt beschäftigt Frauen sehr intensiv – auch wenn alles gut gegangen ist. Das Geburtshaus lädt zum Erfahrungsaustausch ein.

Wie war es bei dir? Die Erfahrung einer Geburt beschäftigt Frauen oft noch lange. Anlässlich des Internationalen Frauentags laden die Hebammenzentrale und das Projekt Mother Hood zu einem Erzählcafé ins Geburtshaus ein. Thema ist „Der Start ins Leben“. Ob die Suche nach einer Hebamme, die Wehen, Wassergeburt oder nachgeburtliche Blutungen – Frauen erhalten eine Plattform, sich auszutauschen und Wissen weiterzugeben. Nach der Kaffeepause hält Dr. Tina Jung von der Uni Gießen einen Vortrag zu Geburtsentscheidungen und der „guten Geburt“. Außerdem ist eine Fotoausstellung zum Thema zu sehen.

Erzählcafé „Der Start ins Leben“, So., 11.03., 12 – 18 Uhr, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstr. 56 A, Düsseldorf-Düsseltal, Anmeldung unter Tel. 0211.69 16 91 11 oder info@hebammenzentrale-duesseldorf.de, Kinderbetreuung möglich

geburtshaus-duesseldorf.de

Tags: Hebammenzentrale

Kategorien: Erziehung , Stadtgeschehen